renate-kinzel.de

Renate Kinzel wurde 1940 in Berlin geboren und lebt in Konstanz. Bedingt durch Krieg und Nachkriegszeit verbrachte sie ihre Kindheit an verschiedenen Orten Deutschlands, bis sie im Alter von dreizehn Jahren nach Konstanz kam. Nach dem Abitur studierte sie Pädagogik. Schon immer schrieb sie gern Geschichten, doch erst seit ihrer Pensionierung widmet sie sich intensiver der Schriftstellerei.

Im Schardt Verlag erschienen bisher die Romane 'Der Seidenspinner', 'Wrubbelarsch' und 'Lang währte die Sonnenfinsternis'.

Es sind folgende Romane erschienen:

Der Rentnerpastor: Das Leben von drei völlig unterschiedlichen Menschen wird auf schicksalhafte Weise miteinander verbunden: Wallner, der Gauner, der einen Mitarbeiter sucht, Paul Reinhard, der katholische Pfarrer, der seinen Glauben verloren hat und ein neues Betätigungsfeld sucht, Claire, die nicht mehr ganz junge Prostituierte, die ihr eigenes Bordell eröffnen möchte.

Doch dann mischen plötzlich ungebetene Personen mit.
Anno-Verlag ISBN 978-3-939256-61-8



Klytämnestra oder Die Hängematte: Theater, Theater! Auf, vor und hinter der Bühne! Davon bekommt Nadine viel mit, als sie eine Woche Berufsorientierung beim Theater absolviert.
Aber was hat die olle Griechin Klytämnestra mit einer Hängematte zu tun?
BoD ISBN 9 783746 025230



Lang währte die Sonnenfinsternis: Aufgewachsen mit vielen Geschwistern auf einem Bauernhof, hat Magda eine glückliche Kindheit. Doch der Zweite Weltkrieg wirft erste Schatten.
Schardt Verlag ISBN 978-3898418416
Weiterlesen siehe Inhaltsangaben

Wrubbelarsch: Die Biografie ihrer Mutter ist ein lebendiges Porträt einer Frau im Wandel der Zeit vom Kaiserreich bis in die späten 70er Jahre des 20. Jahrhunderts.
Schardt Verlag ISBN 978-3-89841-736-5

Der Seidenspinner: Eingebettet in eine Hongkongreise erfährt der Leser in Rückblenden von der – leider gescheiterten – Ehe der Autorin mit einem Chinesen.
Schardt Verlag ISBN 978-3-89841-482-1

Bumbambo: Dieses Theaterstück eignet sich ebenso für die Einschulung wie für die Verabschiedung der Viertklässler, aber auch für gesellige Veranstaltungen mit den Eltern.



  • Renate Kinzel
  • Der Sohn Martin Guan Djien Chan hat die Lust am Schreiben geerbt. Von ihm wurden zwei populärwissenschaftliche Bücher veröffentlicht:

    Der erwachte Drache
    Großmacht China im 21. Jahrhundert
    ISBN 978-3-8602-2155-6

    Korea
    Gegenwart und Zukunft eines geteilten Landes
    ISBN 978-3-534-25540-5

    Neben seiner Tätigkeit als Sachbuchautor schreibt er Science-Fiction-Geschichten, von denen bereits einige veröffentlicht wurden.